*
top_labordiagnostik
Menu
Willkommen Willkommen
Aktuelles Aktuelles
Terminanfrage Terminanfrage
Über mich Über mich
Diagnostik Diagnostik
Biologische Labordiagnostik Biologische Labordiagnostik
Dunkelfeldmikroskopie Dunkelfeldmikroskopie
Blutbilderdatenbank Blutbilderdatenbank
Hormondiagnostik Hormondiagnostik
ADHS-Diagnostik ADHS-Diagnostik
Darmerkrankungen Darmerkrankungen
Therapien Therapien
Autovakzintherapie Autovakzintherapie
Biologische Hormontherapie Biologische Hormontherapie
Biomolekular-Therapie Biomolekular-Therapie
Isopathie Isopathie
Injektionsakupunktur Injektionsakupunktur
TDP Wärmetherapie TDP Wärmetherapie
Biologische Krebsmedizin Biologische Krebsmedizin
Misteltherapie Misteltherapie
Selentherapie Selentherapie
Glutathion Glutathion
Prostatakrebs Prostatakrebs
Biologische Medizin Biologische Medizin
Gesundes Wasser Gesundes Wasser
Gesund abnehmen Gesund abnehmen
BMI Bewertung Erwachsene BMI Bewertung Erwachsene
Zecken-Schutz Zecken-Schutz
Zeck Weg! Spray Zeck Weg! Spray
Zeckenbissimpfung Zeckenbissimpfung
FSME-Impfung FSME-Impfung
Fragen und Antworten Fragen und Antworten

Biologische Labordiagnostik

Blut- und Stuhluntersuchungen sowie Urin -oder Speichelproben sind ein hervorragendes diagnostisches Medium in unserer Praxis.

Ursachen erkennen

"Vor die Therapie haben die Götter die Diagnose gesetzt."
So lautet ein alter Medizinerspruch.
Nur wenn die Ursachen einer Erkrankung definitiv erkannt werden, ist auch eine ursächliche und und zieldefinierte Therapie möglich.

Sicherheit

In vielen Fällen ist eine Laboruntersuchung notwendig, um akute gesundheitliche Probleme auszuschließen!
Abhängig von der Symptomatik und zum Ausschluss bösartiger Erkrankungen sind je nach Fall spezielle Einzelparameter sinnvoll.

Erfolgreiche Therapie 

Der Therapieerfolg lässt sich zu jeder Zeit durch eine Kontrolluntersuchung bestätigen.

Labordiagnostik

Für mich ist nicht entscheidend, ob ein Laborparameter erhöht ist, sondern warum!
Die Verhältnisse von Laborparametern zueinander, insbesondere verschiedener Organe, ermöglichen Aussagen,
die sich für eine ganzheitliche Therapie verwenden lassen. 

Auswahl der Laboruntersuchungen

Grundsätzlich bestimmt die Symptomatik bzw. die Verdachtsdiagnose die Auswahl der Laborparameter.
Die Blutuntersuchungen ermöglichen ein zielgerichtetes, biologisches Therapiekonzept.
Nach meinen Erfahrungen hat sich in der mikrobiologischen Diagnostik die Kombination einer Pilzdiagnostik/Dysbiose,
Pilztypisierung und die enzymatische Bestimmung der Darmschleimhaut bewährt.   

Diagnostik aus venösem Blut, Stuhl, Urin, Speichel, Abstriche

Allergie- und Unverträglichkeitsdiagnostik / Fruktose, Gluten, Histamin, Laktose
Enzymdiagnostik
Hormondiagnostik
Immunstatus
Infektionsdiagnostik
Mikrobiologische Diagnostik
Mikrobiom DNA Diagnostik
Mineralien und Spurenelemente
Neurotransmitter
Schilddrüsendiagnostik
Speichelhormone
Spezielle gastroenterologische Diagnostik wie z.B. Leaky Gut Syndrom
Stuhldiagnostik / Bakeriologische und mykologische Stuhluntersuchung
Tumormarker / Darmkrebsvorsorge
Umweltmedizin und toxische Elemente
Urindiagnostik / Vaginale Erreger
Vitamindiagnostik wie z.B. Vitamin B6, B12. Vitamin D3 u.a.

weiter zur Dunkelfelddiagnostik / Dunkelfeldmikroskopie
 

Adresszeile
© 2017 Heilpraktiker Uli Haberbosch · Ehlersstr.19 · 88046 Friedrichshafen am Bodensee · Tel. +49 (0) 7541-700 57 21    Impressum   |   Seitenverzeichnis   |  Anfahrt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail