*
Moderne_Naturheilkunde...

ULI HABERBOSCH
Moderne Naturheilkunde
biologische Therapiestrategien...

Menu
Willkommen Willkommen
Aktuelles Aktuelles
Terminanfrage Terminanfrage
Über mich Über mich
Diagnostik Diagnostik
Biologische Labordiagnostik Biologische Labordiagnostik
Dunkelfeldmikroskopie Dunkelfeldmikroskopie
Blutbilderdatenbank Blutbilderdatenbank
Hormondiagnostik Hormondiagnostik
ADHS-Diagnostik ADHS-Diagnostik
Darmerkrankungen Darmerkrankungen
Therapien Therapien
Autovakzintherapie Autovakzintherapie
Biologische Hormontherapie Biologische Hormontherapie
Biomolekular-Therapie Biomolekular-Therapie
Isopathie Isopathie
Injektionsakupunktur Injektionsakupunktur
TDP Wärmetherapie TDP Wärmetherapie
Biologische Krebsmedizin Biologische Krebsmedizin
Misteltherapie Misteltherapie
Selentherapie Selentherapie
Glutathion Glutathion
Prostatakrebs Prostatakrebs
Biologische Medizin Biologische Medizin
Gesundes Wasser Gesundes Wasser
Gesund abnehmen Gesund abnehmen
BMI Bewertung Erwachsene BMI Bewertung Erwachsene
Zecken-Schutz Zecken-Schutz
Zeck Weg! Spray Zeck Weg! Spray
Zeckenbissimpfung Zeckenbissimpfung
FSME-Impfung FSME-Impfung
Fragen und Antworten Fragen und Antworten


TDP-Wärmetherapie

TDP ist die Abkürzung für " Teding Diancibu Pu " und bedeutet in China: Lampe mit speziellen elektromagnetischen Wellen. Die TDP-Lampe wurde 1980 in China von Wissenschaftlern und Ärzten entwickelt. Die Lampe ist patentiert und natürlich CE-geprüft.

Injektionsakupunktur und TDP sind eine gute Kombination

Wird die TDP-Therapie in Verbindung mit der Injektionsakupunktur angewendet, so entstehen synergetische Effekte, wodurch die Wirksamkeit der Therapiemethoden erheblich gesteigert werden kann.

Durch die tief eindringende Wärme wird der Stoffwechsel im Körper angeregt. Der Transport von Sauerstoff, Nährstoffen, Antikörpern und der Abbau von Zerfallsprodukten des Stoffwechsels werden mobilisiert. Bei einer Erhöhung der Körpertemperatur um 1,8 Grad konnten erhöhte Cortisolwerte nachgewiesen werden. Cortisol ( körpereigenes Cortison ) wirkt Entzündungshemmend und Immunsuppresiv. Somit können körpereigene Abwehrkräfte mobilisiert werden.

Die angenehme und sanfte Tiefenwärme der Gou Gong-Lampe ist eine natürliche Unterstützung der Selbstheilungskräfte des Körpers auf der Basis elektromagnetischer Wärmestrahlung und bietet ein breites Anwendungsgebiet in der Schmerz- und Hauttherapie sowie auch der Inneren Medizin.

Die TDP-Lampe verschafft schnelle Erleichterung z.B. bei Bauch-, Bronchial-, Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen, reguliert physiologische Mangelerscheinungen und hat sich bei der Linderung von Entzündungen bewährt. Ähnlich wie bei der Akupunktur oder Moxa - nur ohne Nadeleinführung - wird der Energiefluss in den Meridianen gestärkt und erneuert.

Wirkungsweise der TDP oder Gou Gong-Lampe

Anders als konventionelle therapeutische Infrarot- oder Mikrowellenlampen verfügt die TDP-Lampe über eine Keramikplatte,die mit 33 für den menschlichen Körper wichtigen Mineralien belegt ist. Durch diese Mineralien tritt ein deutlich besserere Effekt ein als bei der normalen Infrarotstrahlung. Bei ca 280 Grad Celcius erzeugt die Keramikplatte eine Bandbreite elektromagnetischer Wellen die vom menschlichen Körper besonders gut aufgenommen werden kann.

Bis 1979 bildeten 6 Universitäten, 45 graduierte Schulen, 41 Forschungsinstitute, 250 Krankenhäuser und tausende Mediziner und Forscher eine internationale TDP-Gesellschaft zur Durchführung von klinischen Studien zu den Effekten der Mineral-Infrarottherapie. 2011 wurde die Europäische TDP-Gesellschaft e.V. gegründet. Zu den Aufgaben der Europäischen TDP-Gesellschaft gehört die Erforschung besonderer physikalischer Energien insbesondere auf dem Gebiet der Anwendung moderner Technologien der traditionellen chinesischen Medizin im Gesundheitswesen. Gegenstand der Forschung ist die Gou Gong-Lampe, die im Silikat Forschungsinstitut in Chongqing, China hergestellt wird.

pics_startseite_alt
Dunkelfeldmikroskopie Heilpraktiker Uli Haberbosch www.bioprax.de 
dunkelfeldmikroskopie www.bioprax.eu
Uli Haberbosch Friedrichshafen
Adresszeile
© 2017 Heilpraktiker Uli Haberbosch · Ehlersstr.19 · 88046 Friedrichshafen am Bodensee · Tel. +49 (0) 7541-700 57 21    Impressum   |   Seitenverzeichnis   |  Anfahrt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail